Spenden

Zugriffe: 10551

Sachspenden

Das glauben Sie nicht ? Wir zeigen Ihnen was in Ihnen steckt.
Keine Zeit und kein Geld ? - dann sammeln Sie doch Sachspenden für unsere Tiere.
Wie viele Ihrer Bekannten, Nachbarn und Freunde bewahren im Keller, auf dem Speicher oder der Altkleidersammlung ungenutzte Tierzubehör?
Da wir keine Zuschüsse aus öffentlicher Hand erhalten und wir unsere Arbeit aus Spenden und Mitgliedsbeiträgen finanzieren, sind wir auf Sachspenden dringend angewiesen.

Wir brauchen laufend:

Leinen, Halsbänder ( auch für Windhunde ), Geschirre für Hunde und Katzen, Näpfe, Decken, Handtücher, Katzenklos, Tierfutter aller Art, Hunde-, Katzen-, Vogel-, Nagerzubehör, Spielzeug für alle Tiere, ausgediente Aquarien und Terrarien, Tiertransportboxen, Körbe, Kratzbäume, Bürsten, Putz- und Desinfektionsmittel, Hundegitter für PKW, Müllbeutel und und und ...

Eventuell können Sammlungen abgeholt werden.

Näheres erfragen Sie bitte bei Frau Schokolinski-Nielsen.

Tel. 02053-4266688 / mobil 0171-5415341

Geldspenden

Selbstverständlich freuen wir uns auch über Ihre Geldspenden. Alle unsere Mitarbeiter arbeiten ehrenamtlich und werden nicht bezahlt. Viele unserer Pflegestellen verzichten auf Futterspenden und versorgen Ihre Schützlinge auf eigene Kosten. Aber nichts desto trotz fallen natürlich allein schon Tierarztkosten in erheblichem Umfang für unsere Schützlinge an. So sind wir auf Geldspenden dringend angewiesen. Wir würden uns sehr freuen, wenn auch Sie bald zu unseren Spendern gehören würden. Jeder Euro zählt!

Spenden können auf folgendes Konto überwiesen werden:

Sparkasse Hilden-Ratingen-Velbert
IBAN: DE89 3345 0000 1024 0948 13
BIC: WELADED1VEL (Velbert)

Näheres erfragen Sie bitte bei Frau Schokolinski-Nielsen

Tel. 02053-4266688     Mobil 0171-5415341.